Logo: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Suche

FuE-Förderprogramm Elektronische Systeme in Bayern

Hauptinhalt

Zielgruppen

Zielgruppen
Das Förderprogramm richtet sich an Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit einem Sitz oder Niederlassung in Bayern.

Unternehmen in Bayern

Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie Angehörige der freien Berufe mit Sitz oder Niederlassung im Freistaat Bayern sind antragsberechtigt.

Unternehmen mit Sitz außerhalb Bayerns können gefördert werden, wenn sie über einen bayerischen Standort verfügen, an dem die Entwicklungstätigkeiten durchgeführt werden und der maßgeblich an der kommerziellen Verwertung im Anschluss des Projekts beteiligt ist.

Eigen- und Fremdmittel

Antragstellende Unternehmen müssen zur Finanzierung der Vorhaben in geeignetem Umfang Eigen- oder Fremdmittel einsetzen (siehe Förderbedingungen). Ausgeschlossen von der Förderung sind Unternehmen, bei denen es sich laut EU-Richtlinie (PDF) um „Unternehmen in Schwierigkeiten“ (siehe hier Seite 19 im Wortlaut) handelt.

Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen in Bayern

Ebenso antragsberechtigt sind außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, staatliche Hochschulen und Einrichtungen staatlicher Hochschulen in Bayern.

Aufträge für Fremdleistungen

Im Rahmen der Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten können auch Aufträge für Fremdleistungen an bayerische Unternehmen oder Forschungseinrichtungen vergeben werden. Eine Auftragsvergabe an Partner außerhalb Bayerns ist in der Regel nicht möglich.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erteilt gerne unser Team.

Zusatzinhalte